* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






The beginning...

Es ist eine Geschichte, nein ... Es ist meine Geschichte. Deswegen ist es schwierig den Anfang zu finden. Meine Geschichte handelt von zwei Personen denen die große Liebe begegnete. Ich nenne mich mal Charly und "IHN" nenne ich Samir.

Manchmal finden wir jemanden, der auf uns wirkt wie Kriptonite auf Superman. Ihr wisst schon; diese eine bestimmte Person betritt den Raum und wir haben plötzlich keine Knochen mehr. Stattdessen scheint sich Wackelpudding in unseren Beinen gebildet zu haben.

Diese eine Person habe ich gefunden. Und dann wieder verloren. Und dann wieder gefunden und so ging es noch einige Male weiter.

Es begann vor 15 Jahren. Das ist schon ziemlich lange her, wenn man bedenkt das ich gerade mal 28 Jahre alt bin.

Samir`s bester Freund war damals mit meiner damaligen besten Freundin zusammen. So lernten wir uns auf einer Kirmes kennen, zu der wir zu viert gingen. Am Ende des Abends brachten sie uns nach Hause.

Mit meinen 13 Jahren hatte ich noch recht wenig Interesse am anderen Geschlecht. Samir hingegen war schon 16 und in seinem Alter sah die Sache schon ganz anders aus. Es kam wie es kommen musste; er fragte mich ob ich mit ihm gehen wolle (ja, so machte man das damals noch ) und ich sagte nein. Meine Freundin beendete bald darauf die "Beziehung" zu Samir`s besten Freund und somit verloren wir uns aus den Augen. Aber nur für wenige Jahre, wie sich später rausstellte. Denn wir wohnten weiterhin in der selben Stadt, in der man sich nicht wirklich gut aus dem Weg gehen konnte.

Das war der Anfang von etwas ganz großem...

26.11.14 19:45
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung